Elektromobilität

scroll

E-Mobilität für eine saubere Zukunft

Elektromobilität

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam

Vertrieb Deutschland

Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch! Elektromobilität ist der Schlüssel für eine klimafreundliche Zukunft und auch eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Elektrisch betriebene Fahrzeuge erzeugen deutlich weniger CO2 und tragen somit zum Klimaschutz bei. So werden weltweit immer mehr Elektroautos und Hybridfahrzeuge zugelassen.  

Mit unseren Prozesstechnologien tragen wir unseren Beitrag zur Elektromobilität bei. Unsere Dosieranlagen, Plasmaanlagen, Heißnietlösungen und Imprägnieranlagen werden für verschiedenste Anwendungen in den Bereichen eines Hybrid- oder Elektrofahrzeugs benötigt.

Prozesslösungen für Elektromotoren

Imprägnieren

Träufeln von Rotoren und Statoren

Das Träufeln mit unserer präzisen Dosiertechnik und einem passenden Harzsystem erhöht die Wärmeabfuhr, steigert die Leistungsfähigkeit uvw.

Imprägnieren

Statorbeschichtung

Um die Schweißzonen von Hairpin oder I-Pin-Statoren vor äußeren Einflüssen zu schützen, werden die Träufeltechnik mit der Pulverbeschichtung kombiniert.

Dosieren

Magnetkleben (magnet bonding) im Rotor

Magnete im Rotor müssen fixiert werden. Hierfür wird das Magnet Bonding mit unseren Dosiermaschinen eingesetzt. 

Prozesslösungen für Energieumwandlungssysteme

Dosieren

Bordladegeräte (On-Board Charger OBC)

Der Auftrag eines wärmeleitfähigen Materials verhindert eine Überhitzung des Bauteils. Die im OBC befindliche sensible Elektronik muss vor Feuchtigkeit geschützt werden. Eine Vergussanwendung schafft Abhilfe und verschließt die Spulen mit dem Vergussmaterial.

Dosieren

DC/DC-Wandler und Inverter

Auftragen von thermisch leitfähigen Materialien (TIM) für ein optimales Wärmemanagement. Verkleben von Deckeln und Gehäusen und viele weitere Dosieranwendungen.

Heißnieten

Sammelschienen im Gehäuse von DC/DC-Wandlern und Invertern

Fügen von Sammelschiene mit dem Gehäuse. Das Heißnieten, auch Heißverstemmen genannt, ist eine schonende Verbindungstechnologie für elektronische Teile und für derartige Anwendungen ideal geeignet.

Prozesslösungen für Batteriesysteme

Eingebaute Hochvoltbatterien bzw. Hochvoltspeicher (HV) spielen eine große Rolle in der Elektromobilität. Es ist das Herzstück eines Elektrofahrzeugs und speichert die Energie. 

Dosieren

Batteriesysteme

Dosierauftrag thermisch leitfähiger Materialien in Akkupacks oder ein Verguss in Batterie-Management-Systemen und viele weitere Dosierprozesse finden Anwendung in Batteriesystemen.

Plasma

Batteriemodule

Bevor der Klebstoff aufgetragen wird, werden die Batteriezellen mit Plasma vorbehandelt, um die Oberfläche zu aktivieren und zu reinigen. Hierdurch wird eine bestmögliche und langzeitbeständige Haftung erzielt.

Heißnieten

Batterie-Management-Systeme und intelligente Batteriesensoren

Heißnieten eignet sich ideal für sensible Elektronikbauteile.

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam
Vertrieb Deutschland

Aktuelle Pressemitteilungen

speedUP geschwindigkeitsabhängiges Dosieren

Kürzere Taktzeiten und größere Flexibilität

Lesen Sie mehr

Bürgermeister Klaus Kornberger zu Besuch

Der Weikersheimer Bürgermeister Klaus Kornberger überzeugt sich von der Leistungskraft

Lesen Sie mehr

Veranstaltungen

Datum: 20.04.2021
Online
Webinar

On-Demand Webinar @ Charged Virtual Conference

We will inform about the advantages of trickle impregnation compared to other technologies and show how it can be combined in-line with a powder coating process for the protection of hairpin welding points in a cost-effective way and dispensing processes commonly used in manufacturing of battery storage systems and power electronics.
Datum: 24.03.2021
Online
Webinar

On-Demand Webinar @ CWIEME

Don't miss this opportunity and get a sneak peek into the world’s fastest and biggest impregnation plant, built in series for the premium electric car platform of a renowned German OEM.
Lernen Sie in diesem Webinar, wie Sie einen Heißnietprozess erfolgreich in Ihre Produktion einbinden.