Eine runde Sache

scroll

Eine runde Sache

Weikersheim, November 2023 - bdtronic, ein weltweit führender Hersteller von Dosieranlagen für die Automobil- und Elektronikindustrie, freut sich, die erfolgreiche und langjährige Partnerschaft mit KOSTAL, einem renommierten Anbieter im Bereich der E-Mobilität und grünen Energie, mit der Übergabe der 5000. Anlage zu feiern. Gemeinsam haben die beiden Unternehmen über 15 Jahre hinweg die weltweite Einführung der Elektromobilität maßgeblich vorangetrieben. Kunden von KOSTAL sind große Automobilhersteller, wie beispielsweise VW.

Eine Vielzahl von bdtronic Maschinen sind bei KOSTAL weltweit im Einsatz

Seit Beginn der jahrzehntelangen Zusammenarbeit hat bdtronic verschiedenste Anlagen an KOSTAL geliefert, was die Stärke und das Vertrauen in diese langjährige Partnerschaft unterstreicht.

Die Zusammenarbeit erreicht nun einen weiteren Höhepunkt mit der Auslieferung der Anlage mit der beeindruckenden Seriennummer 5000 – einer Vakuumvergussanlage mit in den Dosierprozess integrierten Ofen. Und bei der Werksabnahme wird nicht nur eine Anlage übergeben; vier weitere Gapfiller-Anlagen stehen für ihre Reise nach Mazedonien bereit. Dort werden sie zukünftig zur Fertigung von OBCs (On-Board-Chargern) eingesetzt. Die bdtronic Anlagen tragen dabei zum einen thermisch leitfähige Materialien auf, die der Wärme-Ableitung dienen und zum anderen werden kritische elektronische Komponenten mit Vergussmasse unter Vakuum eingebracht und so vor äußeren Einflüssen geschützt. Beides sorgt für mehr Sicherheit und Effizienz beim Laden und Betrieb von Elektroautos.

Die Partnerschaft zwischen bdtronic und KOSTAL erstreckt global sich über mehrere Länder und Kontinente. Neben Standorten in Irland, Mexiko und Mazedonien haben beide Unternehmen auch in China Anlagen erfolgreich in Betrieb genommen, einem Schlüsselmarkt für die Elektromobilität. Dadurch können sie die führenden Elektromobilhersteller weltweit bedienen und gemeinsam die Zukunft der Elektromobilität gestalten.

Zwei Vorreiter auf dem Gebiet der E-Mobilität

Als Vorreiter auf dem Gebiet der E-Mobilität und grünen Energie konzentriert sich KOSTAL auf die Entwicklung und Herstellung von On-Board-Chargern (OBCs) sowie Wechselrichtern für die Photovoltaikindustrie. Diese Produkte spielen eine entscheidende Rolle bei der Bereitstellung einer effizienten und zuverlässigen Stromversorgung für Elektrofahrzeuge.

"Die langjährige Partnerschaft mit Kostal erfüllt uns mit Stolz", sagt Andy Jorissen, CCO von bdtronic. "Gemeinsam haben wir wegweisende Maschinenprozesslösungen entwickelt, die die Elektromobilität und die Nutzung grüner Energie weltweit vorantreiben. Die Auslieferung der Anlage mit Seriennummer 5000 ist ein bedeutender Meilenstein auf unserem gemeinsamen Weg." Ömer Öztürk, CFO von bdtronic ergänzt „Für bdtronic bedeutet diese Partnerschaft auch sehr viel Planungssicherheit für das Unternehmen, was heutzutage mit den ganzen Veränderungen in der Welt nicht mehr selbstverständlich ist. Wir werden weiterhin sichere und zukunftsträchtige Arbeitsplätze im Taubertal aufbauen. Denn High-Tech-Dosieranlagen von bdtronic aus Weikersheim sind weltweit ein Qualitätsbegriff in der Branche.“

bdtronic und KOSTAL sind entschlossen, ihre Partnerschaft weiter auszubauen und innovative Lösungen für die Elektromobilität voranzutreiben. Gemeinsam gestalten sie die Zukunft der E-Mobilität und leisten einen Beitrag zur Schaffung einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Welt.

Über die KOSTAL-Gruppe

Gründungsjahr 1912 I Umsatz 2022: 3,3 Milliarden Euro I Über 19.000 Mitarbeiter weltweit I Investitionen in Forschung & Entwicklung von mehr als 200 Millionen Euro im Jahr I 53 Standorte weltweit

In einer schnelllebigen Geschäftswelt lässt sich KOSTAL seit mehr als einem Jahrhundert von seinen Werten leiten. Erfolg wird bei KOSTAL nicht vierteljährlich gemessen – KOSTAL denkt in Generationen. Der Geschäftsbereich KOSTAL Automobil Elektrik entwickelt und fertigt elektronische und mechatronische Module, die man weltweit in jedem zweiten Fahrzeug findet. So gestaltet KOSTAL die Zukunft des Autos und der Elektromobilität mit 3.000.000 Onboard Chargern im Feld. Die KOSTAL Industrie Elektrik bietet ihren Kunden innovative Lösungen in den drei Kernproduktfeldern Photovoltaik, Antriebsregler sowie Mess-, Steuer- und Regelelektronik.

Schwerpunkt des Geschäftsbereichs KOSTAL Kontakt Systeme ist die Entwicklung und Produktion von Steckverbindungen vor allem für die Automobilindustrie. Als eigenständiges Unternehmen unter dem Dach der KOSTAL-Gruppe ist die SOMA GmbH ein kompetenter Systemlieferant für branchen- und produktspezifische Prüf- und Automationssysteme für mechatronische und elektronische Produkte. Als internationales Familienunternehmen, mit Hauptsitz in Lüdenscheid, betreiben wir in allen Geschäftsbereichen 53 Standorte in 21 Ländern auf fünf Kontinenten.

Über bdtronic GmbH

bdtronic GmbH ist der weltweit führende Hersteller für Anlagensysteme und Prozesslösungen in den Bereichen Dosiertechnik, Imprägniertechnologie, Heißnieten und Plasmavorbehandlung. Mit seinem breiten Produktrepertoire bedient bdtronic zahlreiche namhafte Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen, insbesondere der Automobilindustrie, der Elektro- und Elektronikindustrie sowie der Filter- und Medizintechnik. Für den Erfolg des Unternehmens stehen heute weltweit mehr als 580 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Hauptsitz Weikersheim und den Niederlassungen in Belgien, Indien, Italien, Großbritannien, USA, Mexiko und China.

Weitere Pressemitteilungen

43 Jubilare feiern langjährige Treue bei bdtronic

Der unermüdliche Einsatz langjähriger Mitarbeiter bildet die Grundlage, für den kontinuierlichen Erfolg und das starke Wachstum von bdtronic in Weikersheim und weltweit. Die Fachkompetenz und das Engagement jedes Einzelnen haben maßgeblich dazu beigetragen, dass bdtronic ein Vorreiter in seiner Branche ist.

Lesen Sie mehr